Hypertrophie mit Übungen mit Körpergewicht: Ist das möglich?

Ja, es ist durchaus möglich, eine Muskelvergrößerung nur mit Körpergewichtsübungen zu erreichen, aber es gibt Grenzen, die von Ihrem Ziel abhängen.

Sie sehen, Sie können einen großartigen Körper aufbauen, indem Sie einfach Übungen wie Liegestütze und Hanteln machen.

Wenn wir jedoch nur Körpergewicht als Widerstand während des Trainings verwenden, kann dies Ihre langfristigen Ergebnisse einschränken.

Verstehen.

Anfänger können Hypertrophie nur mit Körpergewichtsübungen

Bewegung mit Körpergewicht kann sehr effektiv für diejenigen sein, die keinen Zugang zu einem Fitnessstudio haben und noch nie zuvor trainiert haben.

In einer solchen Situation, in der der Körper den Trainingsreiz noch nie zuvor erlebt hat, reicht es mehr als aus, nur das Körpergewicht als Widerstand zu verwenden, um die Hypertrophie zu stimulieren.

Tatsächlich kann man spekulieren, dass dieser anfängliche Reiz mit den unterschiedlichsten Geräten genauso wirksam sein kann wie der Reiz, der in einem Fitnessstudio empfangen wird.

Außerdem bietet das Training mit nur Körpergewicht einige zusätzliche Vorteile, z. B. die Vermeidung von Verletzungen aufgrund mangelnder Kenntnisse und / oder die ordnungsgemäße Überwachung durch Lehrer.

Zum Beispiel ist es für Sie als Anfänger viel einfacher, sich beim Bankdrücken zu verletzen, als zu Hause Liegestütze zu machen, auch ohne Aufsicht.

Körpergewichtstraining hat auch den offensichtlichen Vorteil, dass es keine Kosten und keine Ausrüstung hat und Sie überall trainieren können.

Schließlich ist es möglich, mit nur Übungen mit Körpergewicht wie Liegestützen, Kurzhanteln, Sit-ups und dergleichen die anfängliche Basis zu schaffen und Muskelmasse zu gewinnen, wobei die Anfängerphase insgesamt verbleibt .

Dies reicht jedoch oft nicht aus, wenn Sie einen vollen, harmonischen Körper mit überdurchschnittlicher Muskelmasse aufbauen möchten.

Der Effekt der Muskelhypertrophie kann durch die Verwendung von Testosteron propionat während des Trainings erreicht werden, das Sie in unserem Internetshop für Sportarzneimittel kaufen können.

Einschränkungen von Übungen mit Körpergewicht

Selbst wenn Sie die unterschiedlichsten Übungen nur mit Ihrem Körpergewicht ausführen, ist es nicht möglich, bestimmte Muskelgruppen effektiv zu überlasten.

Muskelgruppen wie Oberschenkel, Waden und Gesäß sind das offensichtlichste Beispiel.

Ja, ich weiß. Das interessiert Sie vielleicht nicht, aber versuchen Sie zu verstehen, dass Muskelaufbau ein Prozess ist, der den gesamten Körper betrifft und nicht nur das, was Sie entwickeln möchten.

Möglicherweise entwickeln Sie sogar nur Ihren Oberkörper wie Brust und Rücken, aber es dauert nicht lange, bis Sie Schmerzen in Ihrer Wirbelsäule und anderen Körperteilen spüren.

Tatsächlich unterstützen die unteren Gliedmaßen auf vereinfachte Weise den Rumpf.

Sie beginnen, Kraft in Ihren Rumpfmuskeln aufzubauen, aber wenn die Muskeln, die Ihre Wirbelsäule unterstützen, wie z. B. das Gesäß, schwach sind, werden Sie beginnen, Ihren unteren Rücken zu überlasten.

Bald beginnt Ihr unterer Rücken zu schmerzen und andere Muskeln beginnen, Ihren überlasteten unteren Rücken zu kompensieren, und bald werden Sie Probleme an anderer Stelle im Körper haben.

Nun, Sie haben wahrscheinlich die Botschaft verstanden: Um Muskeln aufzubauen, müssen Sie den ganzen Körper trainieren und nicht nur das, was wir wollen.

Und selbst wenn es darum geht, nur das zu trainieren, was wir wollen, lassen Übungen mit nur Körpergewicht zu wünschen übrig, wenn es darum geht, Muskeln wie Bizeps, Trizeps und Muskeln zu erreichen. spezifische Deltaköpfe.

Wenn wir mit dem Training beginnen, ist es möglich, mit jeder Stimulation eine gute Entwicklung dieser Muskeln zu erzeugen, dh sogar mit dem Gewicht des Körpers. es wird Muskelwachstum geben.

Aber es wird nicht lange dauern und Sie benötigen mehr Overhead, um weiter zu wachsen, was zwangsläufig mehr Overhead erfordert.

Sie können mir auch sagen, dass Übungen wie Flexion, Parallel Bar und Fixed Bar diese Muskeln effektiv erreichen können.

Aber ich sage, dass es vielen Menschen, die sogar im Fitnessstudio trainieren und unzählige Geräte zur Verfügung haben, immer noch schwer fällt, bestimmte Muskelgruppen wie Bizeps und kleine zu entwickeln.

Es kann noch schwieriger sein, nur Ihr Körpergewicht zu verwenden.

Aber versteh mich nicht falsch, das heißt nicht, dass Körpergewichtsübungen schlecht sind oder so.

Sie haben nur Einschränkungen, die zu einer Art „Engpass“ in Ihren Ergebnissen führen können, wenn Ihre Trainingsziele größer sind als das, was Bewegung mit Körpergewicht bieten kann.

Offensichtliche Ausnahmen

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass es beim Bodybuilding keine absolute Wahrheit gibt und dass es in jeder Regel eine oder mehrere Ausnahmen gibt.

Bei Körpergewichtsübungen wäre das nicht anders, was bedeutet, dass es Zeiten gibt, in denen Körpergewichtsübungen die beste Wahl sind.

Zum Beispiel: Sie befinden sich möglicherweise in einer Situation, in der es einfach nicht möglich ist, im Fitnessstudio zu trainieren oder Gewichte zu verwenden.

In diesen Situationen ist die Verwendung von Übungen sehr hilfreich, und es ist unendlich besser, so zu trainieren, als nur das Training aufzugeben und zu denken, dass es sich nicht lohnt.

Seien Sie einfach realistisch, wie viel Muskelmasse Sie nur mit Ihrem Körpergewicht erreichen können.

Ein weiteres häufiges Beispiel betrifft Verletzungsfälle.

Körpergewichtsübungen sind im Allgemeinen beispielsweise gelenkfreundlicher als Übungen mit freien Gewichten.

Es kann einfacher sein, nach einer Verletzung durch Training mit Ihrem Körpergewicht umzuschulen und dann wieder auf freie Gewichte umzusteigen.

„Aber die Calisthenics-Jungs sind Riesen“

Da ich weiß, dass jemand dies kommentieren wird, ist es am besten, es im Voraus zu erklären.

Erstens ist „Riese“ ein subjektiver Begriff.

Für einige ist ein Riese ein Bodybuilder, wie Arnold in seiner Blütezeit, für andere muss ein Riese überdurchschnittliche Muskelmasse haben und definiert sein.

Wenn Sie nur Körpergewichtsübungen verwenden, können Sie überdurchschnittlich gut sein, aber nicht so groß wie ein Bodybuilder.

Darüber hinaus muss klargestellt werden, dass viele Menschen die Gesichter von YouTube-Kanälen zum Thema Calisthenics als Bezugspunkt verwenden.

Denken Sie daran, dass viele von ihnen Krafttraining als Ergänzung oder als Form der Periodisierung verwenden, um ihre Leistung beim Turnen zu verbessern.

Es ist also ein bisschen schwierig zu sagen, dass nur Calisthenics diese Körper gebaut hat.

Endgültige Wörter

Sie sehen, Körpergewichtsübungen können eine effektive Option sein, um Hypertrophie zu erzeugen und Ihren Körper zu verbessern. In der realen Welt (in der Praxis) ist dies jedoch in bestimmten Situationen anwendbar.

Sie können großartige Ergebnisse erzielen, wenn Sie mit Ihrem Körpergewicht trainieren. Schließlich müssen Sie jedoch auf freie Gewichte umsteigen.