Wann sollten Sie anfangen aufzublähen (und wann sollten Sie aufhören)?

Zu wissen, wann mit dem Bulking begonnen werden soll, ist wichtig, um die Hypertrophie zu maximieren und den Fettaufbau zu verhindern.

Ah, die berühmte (und oft illusorische) Schwellung.

Es gibt nichts Motivierenderes, wenn Sie aufhören zu schneiden und anfangen, sich zu sammeln (und Muskeln aufzubauen). Intramuskuläre Injektionen von testo bolde kur können den Muskelwachstumseffekt verstärken.

Bei der Konsolidierung können Sie:

  • Essen Sie mehr mit weniger Einschränkungen.
  • Aufgrund der erhöhten Kalorienaufnahme erhöhen Sie alle Belastungen während des Trainings.
  • Sie werden sich aufgrund des erhöhten Glykogens in Ihren Muskeln dicker fühlen.
  • Genieße das Leben in vielerlei Hinsicht mehr.

Aber wann genau ist der richtige Zeitpunkt, um mit der Bündelung zu beginnen?

In der Regel sollten die meisten Menschen erst dann an Volumen zunehmen, wenn sie schlank genug sind, mit etwa 10-12% Körperfett für Männer und 16-19% Körperfett für Frauen.

Und wenn Sie Ihren Prozentsatz messen wollen, machen Sie es richtig. Weil viele Methoden den Fettanteil unterschätzen und ein niedrigeres Ergebnis erzielen als das echte.

S und Sie sind bereits schlank, das heißt, Sie können sofort mit dem Aufblähen beginnen.

Wenn Sie jedoch nicht zu dieser Gruppe gehören, d. h. wenn Sie keinen niedrigen Fettanteil haben, haben Sie etwas Fett zu verlieren, dann tun Sie es besser zuerst .

Weil empfohlen wird, für das Bulking dünn zu sein

Bündelung ist verlockend. Ich weiß, ich war in deinen Schuhen.

AKA, ich war nicht nur in Ihren Schuhen, sondern habe auch versucht, mehrere erfolglose Bulks zu machen, bei denen ich mehr Fett als Muskelmasse zugenommen habe, zum Nachteil meines Selbstbildes und viel Schläfrigkeit, wenn Ich habe große Mahlzeiten gegessen.

Warum war das so?

Weil ich darauf bestand, mit einem hohen Fettanteil „aufzublähen“.

Und wenn ich es laut sage, weiß ich, dass ich alles andere als fettleibig war. Ich war 16% fett und das war genug, um meine Masse zu beeinflussen.

Warum passiert das?

Erstens ist dies nicht nur eine persönliche Erfahrung.

Mit Ausnahme von Menschen mit unglaublicher Genetik werden die meisten Menschen mit einem Fettanteil von weit über 10-12% nicht an Gewicht zunehmen.

Mehrere Experten auf diesem Gebiet (Alan Aragon und Lyle McDonalds, um nur einige zu nennen) sind sich einig, dass je höher der Fettanteil, desto mehr Fett Sie beim Bulking gewinnen.

Ja.

Je höher Ihr Fettanteil ist, desto schlechter ist Ihre Insulinsensitivität (Fett sammelt sich leichter an). Je mehr Östrogen Sie produzieren (weniger Testosteron), desto besser ist Ihre körperliche Verfassung für das Training harte und viele andere Dinge, die betroffen sind, wenn wir unerwünschtes Gewicht zunehmen.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Körperfett Sie haben, desto mehr Fett werden Sie gewinnen, wenn Sie anfangen, mehr zu essen, während Sie sich ansammeln, und desto weniger Muskeln werden Sie gewinnen.

Außerdem wird diese Fettzunahme oft zu einem Schneeball.

Es ist kein Wunder, dass viele Menschen für immer festsitzen, weil sie zu viel Fett zugenommen haben und wenn sie versuchen, Fett zu verlieren, die (kleine) Muskelmasse, die ’sie erworben haben, ist verloren, was sie zwingt anzuhalten und „für immer“ in der Schwellung zu bleiben.

Und wenn Sie auf dem Weg sind, unkontrolliert an Gewicht zuzunehmen, um absichtlich „später Fett zu verlieren“, wissen Sie, dass es fast nie (oder fast) funktioniert.

Wenn Sie also weit davon entfernt sind, dünn oder definiert auszusehen, versuchen Sie, unerwünschtes Gewicht zu verlieren, bevor Sie an Volumen zunehmen.

Die Geschwindigkeit der Ergebnisse beim Start des Bulkens zum richtigen Zeitpunkt ist spürbar.

Ihr Körper nimmt mehr Nahrung viel besser auf, da das meiste davon zum Aufbau von Muskelmasse und nicht zum Speichern als Fett verwendet wird.

Außerdem sind Sie im Allgemeinen körperlich und geistig gesünder.

Wann die Bündelung beenden

Da Sie mit dem Schneiden mit einem niedrigen Fettanteil begonnen haben, müssen Sie nur wissen, wann Sie aufhören müssen, um zu beobachten, wie viel Fett Sie in den folgenden Wochen und Monaten ansammeln.

Sie sehen, jedes Aufblähen – ob es das sauberste der Welt ist – kann zu Fettansammlungen führen.

Sie essen mehr, als Ihr Körper benötigt, um Muskelmasse aufzubauen. Daher ist die Ansammlung von Fett in diesem Stadium üblich

Was ungewöhnlich ist – und das sollten Sie genau beobachten – ist, dass Sie zu viel Fett zunehmen.

Aber da Sie klug waren und anfingen, sich zu wölben, während Sie schlank waren, können Sie nicht nur so leicht fett werden, sondern auch länger klumpen.

Wie lange kann von Person zu Person unterschiedlich sein.

In der Regel wird empfohlen, die Lautstärke während des Fortschritts hoch zu halten und gleichzeitig weniger als 15% Körperfett für Männer und 20-22% für Frauen zu verwenden.

Das heißt, ab dem Moment, in dem Sie anfangen, Fett anzusammeln und der Fettanteil stark zunimmt (über 15% / 20-22%), ist es Zeit aufzuhören und Planen Sie Ihren Schnitt.

Wenn Sie jemals gehört haben, dass Sie 8/12/20 Wochen lang bündeln müssen, wissen Sie, dass dies mit Konkurrenten zu tun hat, die zu bestimmten Zeiten bereit sein müssen, die Bühne zu betreten.

Es gibt also eine feste Frist.

Wenn Sie ein Mann / Mädchen sind, der nur Ihren Körper verbessern möchte, können Sie so lange auf einem Ziel bestehen, wie Sie es brauchen. Vergessen Sie Fristen, es wird Ihre Routine nur komplizieren.

Endgültige Wörter

Beginnen Sie Ihren Massenzuwachs mit einem relativ geringen Fettanteil und Ihre Zuwächse werden viel besser sein, zusätzlich zu Ihrer besseren Gesundheit.

Hören Sie auf, wenn (und wenn) Sie zu viel Fett zu sich nehmen. So einfach ist das.